skip to content

Aktuelles

200 Jahre von Drais

Aktuelles >>


Bis heute ist das Fahrrad ein weltweit unersetzliches Fortbewegungsmittel und ein zuverlässigerer Garant für Mobilität als etwa das Auto. Angefangen bei frühen Laufmaschinen-Modellen über das Tretkurbel-Velociped und Hochrad bis hin zum Sicherheitsniederrad und aktuellen Modellen zeichnet die Ausstellung die technische Entwicklungsgeschichte nach und thematisiert auch die gesellschaftliche Relevanz des Fahrrades, etwa für die Arbeiter- und  Frauenbewegung. An interaktiven Stationen können die Besucherinnen und Besucher herausfinden, wie Übersetzung und Lenkung funktionieren und wie die Kreiselkräfte ein Fahrrad stabilisieren. In einer Werkstatt inmitten der Ausstellung gibt es konkrete Tipps, wie man beispielsweise einen Reifen flickt oder die Bremse richtig einstellt – denn auch der eigene Drahtesel daheim soll schließlich funktionstüchtig bleiben und die Beweglichkeit seiner Besitzer sicherstellen. Nicht zuletzt stehen diverse Fahrradmodelle bereit, die die Besucher ausprobieren können – so darf man etwa auf einem Hochrad probesitzen oder mit dem Nachbau einer Drais’schen Laufmaschine eine Runde drehen. Die Ausstellung im Detail >

Zuletzt geändert am: Sep 04 2016 um 3:49 PM

Zurück

Copyright © 2010 Oldtimer-Freunde Heidelberg e.V. | Website Templates by Tradebit | Powered by Website Baker