Juli 2021

Liebe Mitglieder und Freunde der Oldtimerfreunde,
wir haben beschlossen den Stammtisch im Makedonia in Heidelberg Kirchheim am 7. Juli 2021 abhalten wollen. Wer möchte ist hiermit eingeladen.
Wir werden euch dort auch über die kommende TeaTimeTour informieren.

Corona und das Jahr 2021

Wir haben uns gestern im Vorstand besprochen und arbeiten an folgenden Themen:
– TeaTimeTour
aller Voraussicht nach werden wir im Juli eine TeaTimeTour veranstalten,
allerdings nur Mitglieder mit 3G (getestet, geimpft oder genesen)
– Clubabende
wir suchen nach einem Lokal mit ausreichend Plätze im Freien,
bei ungeeignetem Wetter sind die 3G Regeln zu beachten
– Herbstrallye
aktuell reaktivieren wir die Planung aus 2020
beobachten aber auch die Ausbreitung der Delta Variante des Viruses
zu gegebener Zeit werden wir unser Entscheidung präsentieren
– Hauptversammlung, geplant zum 8. September

Ostern und weitere Aktivitäten

Der Vorstand der Oldtimerfreunde Heidelberg wünscht allen ein erholsames Osterfest, schöne Feiertage und viel Gesundheit sowie die Kraft die Zeit gut zu überbrücken.

Wir sind in der aktuellen Situation nicht untätig und haben gestern eine neue Strecke für eine TeaTimeTour in 2021 ausgesucht und abgefahren. Sobald wir wieder dürfen, werden wir diese dann hoffentlich mit euch, sowie Covid-19 konform durchführen. Er ist eine Strecke über Ländergrenzen hinweg, wir passieren die Grenzen von Hessen und Bayern.
In einem der nächsten Beiträge werden wir dazu ein Video veröffentlichen und ein kleines Rätsel daraus machen, viel Spaß dabei.

Hauptversammlung, Mitgliederabende und Bergfahrt 2021

Liebe Freunde der Oldtimerfreunde Heidelberg,
wie ihr euch sicherlich denken könnt, sind wir nach wie vor in unseren Aktivitäten eingeschränkt. Wir haben aus diesem Grund folgendes Beschlossen:
– Absage der Bergfahrt und Rücküberweisung der Nenngelder
– die Hauptversammlung wird um einige Monate verschoben ( geplant, 8. September)
– Veranstaltungen werden bis Ostern nicht statt finden können

Jahresanfang 2021

Einen guten Start ins neue Jahr wünschen euch die Oldtimerfreunde Heidelberg.

In den schweren Zeiten ist Gesundheit und Glück sehr wichtig, das wünschen wir euch.
Wir befinden uns in einer schweren Zeit, vor vielen Wochen haben die Beschränkungen begonnen und aktuell ist sind keine Lockerungen in Sicht, COVID-19 hat uns voll im Griff. Der Virus ist nicht sichtbar und verbreitet sich im Winter leichter als im Sommer, da er bei Kälte und weniger Sonnenlicht länger haltbar ist.
Treffen sind sehr arg eingeschränkt, für uns als Verein ist ein Treffen nicht möglich ein Telefonat mit oder ohne Kamera ist eine gute Möglichkeit sich mal wieder zu hören und zu sehen, kann leider nicht den persönlichen Kontakt ersetzen.
Wir können die Situation leider nur beobachten und abwarten bis sich alles wieder bessert. Wenn es vertretbar und möglich ist werden wir die ein oder andere Ausfahrt veranstalten und somit auch wieder ein Stück gelebte Kultur zurückholen.

Bis dorthin, bleibt gesund und munter, euere Vorstandschaft.

Weihnachten 2020

Liebe Oldtimerfreunde Heidelberg,
 
das Jahr 2020 geht langsam zu Ende.
Es wird uns immer in Erinnerung bleiben als ein trauriges Jahr mit jeder Menge
persönlicher Einschränkungen.
Was hatten wir Euch im letzten Weihnachtsbrief gewünscht – daß in 2020 endlich
einmal alle Vorsätze sich umsetzen lassen, wenn wir mit Elan die Dinge anpacken.
 
Doch es kam anders nämlich in Form von Corona und alles war vorbei.
 
In der Folge war Vieles anders geworden.
 
Unser Vereinsleben hat stark gelitten. Viele Stammtische sind ausgefallen. Die
Bergfahrt,  unsere Herbstrallye, die Veterama – Frühjahr und Herbst sind ihr zum Opfer
geworden. Die Bergfahrt war schon komplett geplant und organisiert, die Genehmigungen
eingeholt, die Schilder gekauft etc. etc. Am Schluß war Alles für die Katz und Frust bei
den Organisatoren und Helfern.
 
Ein kleiner Lichtblick war da die Veranstaltung in Schwetzingen die erfolgreich durchgeführt
werden konnte. Jedenfalls war unser Verein damit sehr zufrieden.
Was zum Glück auch nicht ausgefallen war, war unsere  – TTT -. Einige unserer
Mitglieder im Umkreis unseres Vorstandes und der Beisitzer haben sich die Mühe
gemacht diese 7 Veranstaltungen zu konzeptieren und auszuführen.
 
All den Helfern, die bereit waren, jeweils mitzuhelfen: ein dickes Dankeschön für
die viele Mühe die sie aufgewandt haben.
 
Leider ist es nicht möglich, dieses Jahr Euch durch ein zur Tradition gewordenes
Helferfest Eure Mühe zu würdigen. Aber es wird eine Zeit kommen, in der wir wieder
feiern können.
 
Als Nächstes haben wir mit dem sogenannten „Shutdown“ zu kämpfen (immer diese
englischen Ausdrücke) „Alles stilllegen“ heißt das auf Deutsch und das hört sich in
meinen Ohren viel besser an, aber auch das wird an uns vorbei gehen.
 
Nun liebe Freunde,
wünscht Euch der Vorstand mit den Beisitzern
 
Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in
                         das Jahr 2021
 
bleibt gesund, denn das ist im Moment das Wichtigste, das es gibt.
 
Vorstand:
 
       Walter Trieb                     Kuno Hug                 Gerd Bohnert               Klaus Kuhn
     1.Vorsitzender                 2. Vorsitzender              Kassenwart               Schriftführer
 
Die Beisitzer:
 
Karlheinz Nold, Peter Uhlig, Dietmar Schlüter, Gerhard Scholl, Gerd Indrich, Sascha Eck, Peter Michelberger und Peter Krüger

November 2020

Aufgrund der neuen Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg, die am 18. Oktober von der Landesregierung beschlossen wurde und am darauffolgenden Tag in Kraft getreten ist, müssen wir unseren Stammtisch im November im „badischen Gasthaus zum goldenen Löwen“ in Eppelheim absagen. Wir hoffen auf einen Stammtisch im Dezember, werden dies kurzfristig entscheiden und veröffentlichen. Bitte bleibt alle gesund.

Oktober 2020

Liebe Mitglieder,
wie ihr sicherlich schon gelesen habt, veranstalten wir unseren Clubabend im Oktober im „Badischen Gasthaus zum goldenen Löwen“ in Eppelheim (7. Oktober 20:00 Uhr).
Wegen COVID-19 und den Verordnungen des Landes Baden Württemberg besteht beim Betreten des Biergartens schon Maskenpflicht. Es stehen ausreichend viele Spender mit Desinfektionsmittel zur Verfügung.
Wir haben für uns den Saal, den wir auch im Januar nutzen, gebucht, so dass es ausreichend Platz und genügend Abstand gibt.
Wir bitten jeden für sich zu entscheiden ob er kommen möchte oder nicht, der Virus ist nicht einfach erkennbar und bei Zweifel oder Krankheitssymptomen bitten wir uns nicht zu besuchen.

Eine zusätzliche TeaTimeTour findet statt, wir treffen uns am Sonntag den 11. Oktober wie immer (um 15:00 Uhr) in Heidelberg-Kirchheim auf dem Parkplatz der Gregor Mendel Realschule (gegenüber dem Makedonia). Diesmal bewegen wir uns auf den Spuren vergangener und kommender Herbstrallye’s auf dem Weg ins Zabergäu. Wichtig ist, die Veranstaltung endet auf dem Parkplatz der Straußwirtschaft. Der Besuch dieser ist eine Entscheidung die jeder für sich fällen muß. Aufgrund der Coronaverordnung des Landes Baden-Württemberg werden wir wieder festhalten wer mitfährt und wollen auch der Straußwirtschaft helfen einfacher uns zu bedienen und werden vorher die Personenzahl ermittelt die Essen gehen möchten. Damit wir mit entsprechend viel Abstand im Nebenzimmer platz nehmen können und nach einer schönen Fahrt einen gemütlichen Ausklang finden ist das rechtzeitige Übermitteln nötig.

Herbst 2020

Es gibt viele gute Neuigkeiten rund um die Oldtimerfreunde.

Die TeaTimeTour im September startet um 15 Uhr am Makedonia in Heidelberg-Kirchheim.
Bitte warme Kleidung einpacken, unser Ziel ist auf dem Bergrücken zwischen den Tälern von Morre und Eiderbach. Zwischendurch gibt es wie immer eine Erfrischung.

Stammtisch, wir sind bis Ende Januar im Badischen Gasthaus zum Goldenen Löwen in 69214 Eppelheim, Hauptstraße 139, der große Saal oben ist für uns reserviert.
Wir freuen uns auf die großzügige Räumlichkeit und die schönen Abende.

Herbstrallye, Aufgrund von Corona haben wir beschlossen die Veranstaltung auf 80 Teams zu begrenzen. Der aktuelle Stand ist 65 Teams und es kommen täglich neue dazu. Wir haben es geschafft, dass wir im Technikmuseum zum Frühstück und zum Abendessen gemeinsam Essen können, danke an die coronagerechte Planung ans Museum.

September 2020

Wie schon in der Nachricht August 2020 angekündigt, werden wir den Stammtisch im September auch wieder im Lingentaler Hof statt finden lassen.
Da wir am Tag davor eine Vorstandssitzung haben und auch das Land Baden-Württemberg die Corona-Verordnung bis dorthin anpasst, kann es sein dass es Änderungen gibt.
Näheres dazu auf dem Stammtisch und / oder hier im Blog.