Herbstrallye – Nenngebühren

Nach erfolgter Nennung über unser Nennformular überweisen Sie bitte die Nenngebühr an folgende Bankverbindung:
Oldtimerfreunde Heidelberg e.V.
Volksbank Kur- und Rheinpfalz
IBAN DE35 5479 0000 0001 2863 66
BIC GENODE61SPE
Verwendungszweck: „Herbstrallye 2022, Name des Fahrers/Fahrerin

Die Nenngebühr setzt sich wie folgt zusammen:
Ein Fahrzeug mit Fahrer 75,- €
+ 55,- € je Beifahrer
+ 15,- € je Kind (7 bis 13 Jahre) – (Kinder bis 6 Jahre frei)
+ 10,- € je Team bei Teilnahme als Team mit Teamwertung

Rabatt (nur 1x pro Fahrzeug):
– 10,- € Mitgliedschaft bei den Oldtimerfreunden Heidelberg
– 10,- € Vorkriegsfahrzeug

+ 20,- € Nachmeldegebühr für Nennungen ab dem 30.09.2022

Nenngeld ist Reuegeld, wird aber in voller Höhe zurückerstattet, wenn der Teilnehmer von der Organisation abgelehnt wird, oder die Veranstaltung komplett abgesagt wird. Bei Absage der Veranstaltung durch höhere Gewalt, (z. B. Fahrverbot) verzichtet der Teilnehmer auf Erstattung des Nenngeldes. Es erfolgt keine weitere Nennbestätigung. Die Nennung wird erst bearbeitet, wenn die Nenngebühr auf unserem oben genannten Konto eingegangen ist.

Bitte beachten Sie: Ein Zahlungseingang ohne eine erfolgte Nennung über das Nennformular gilt nicht als Nennung. Bitte nehmen Sie zuerst die Nennung online über das Nennformular vor.